Menü
Theater Holler Firlefanz     -     https://www.holler-firlefanz.de/theaterstuecke/wochenend-affaeren
Theaterstuecke > Wochenend-affaeren

Vorschau  ·  Wochenend-Affären   (2020)

Bereits seit September 2019 laufen die Proben zum neuen Stück des Erwachsenenensembles. Nachdem im Jahr 2019 die Komödie „Und das am Hochzeitsmorgen“ mit großem Erfolg aufgeführt wurde, befindet sich nun die Verwechslungskomödie „Wochenend-Affären“ von Robin Hawdon in Vorbereitung.
Clara freut sich auf das perfekte Wochenende. Ihr Mann Roland ist geschäftlich unterwegs, und so hat sie nicht nur freie Bahn für den Besuch ihres Pariser Lovers Robert. Auch der Interior Designer Rüdiger, den sie heimlich engagiert hat, kann sich endlich das Haus ansehen und Pläne für die Umgestaltung machen, mit der sie ihren Mann 'überraschen' will. Dumm nur, dass Claras Plan nicht aufgeht, denn Roland bleibt zu Hause. Sein 'Geschäftstermin', Claras beste Freundin Leni, fällt nämlich leider aus. Denn Clara hat jene bei ihrem Anruf, der eigentlich Roland galt, kurzerhand zu sich eingeladen.
So beginnt das turbulente Wochenende mit einer Vielzahl von Verwechslungen, Irrtümern und spontanen Wendungen. Denn nicht nur muss sich Rüdiger vor Robert verstecken und schließlich in die verschiedensten Rollen schlüpfen, nein auch Leni und Roland müssen ihre Affäre verheimlichen, und der französische Liebhaber steht auch gleich vor der Tür.
Ein absolut gefundenes Fressen für Publikum und Schauspieler gleichermaßen, diese meisterliche Mischung aus französischer Leichtigkeit und englischer Pointendichte. Freuen sie sich auf diese spritzige Komödie und einige neue Gesichter im Ensemble der Theatergruppe.

Premiere ist am 21. März 2020.